Nachdem sich in unserer Praxis die Anfragen nach Therapie im Zusammenhang mit Mobbing häuften, haben wir uns mit diesem Thema ebenfalls näher auseinandergesetzt. Die Unterstützung liegt allzuhäufig in der Aufklärung der Beteiligten ( Schülerinnen und Schüler,MitschülerInnen, Lehrkräfte, falls dort Bedarf besteht und der stützenden Familie ) und ggf. weiterer Schritte.

Meist jedoch wenden sich "nur" die betroffenen Schülerinnen und Schüler, bzw. deren Eltern mit ihnen an uns, so dass wir gemeinsam nach Lösungsstrategien, Stärkungen, Unterstützungsmöglichkeiten und Alternativen schauen.